Durch die Asanas (Körperhaltungen) kann man körperliche Schmerzen kontrollieren; durch Pranayama (Atmung), kann man seelische Belastung kontrollieren und durch die Meditation kann man zum wirklichen Verständnis von sich selbst erreichen.


Yoga ist ein Zustand, der nur durch direkte Erfahrung erreicht wird.


Es ist ein gültiger Weg, um den Geist zu stärken und sie leicht zur Konzentration zu führen, um sich zu entspannen, um die geistige und körperliche Gesundheit zu erhalten oder vermeiden und sogar Krankheiten zu heilen.


  

 

 Hintergrundmusik
     

    

 
                         Yoga


                      

   Das Wort Yoga bedeutet vereinigen, zusammenschließen und führt in die
   Verwirklichung des menschlichen Individuums.  
 


                             
                                           


    

Konzipiert und umgesetzt von Mauro Plaza Bsc. 2015